19. Harley Davidson Summer-Party Sylt vom 3. bis 5. Juni 2016:

"Wroom" - Die Kult-"Mopeds" sind unterwegs Direktion Westerland 

Chromblitzend und mit dem unverwechselbaren satten Sound  rütteln, bollern und dröhnen die schweren Maschinen von Harley-Davidson wieder über unsere Insel. 

Die 19. Harley-Davidson Summertime Party Sylt startet vom 3. bis 5. Juni  2016 durch. Die Veranstaltung des Sylt-Chapter e.V. findet seit 1998 jedes Jahr statt und hat sich als ein Highlight nicht nur für Harley-Fans aus ganz Deutschland und Österreich, ja sogar aus ganz Europa etabliert. 

Live-Music vom Feinsten 

Am Freitag wird die „Summertime Party“ mit einer Fete für die Harley-FahrerInnen eingeläutet, mit der großen Abendveranstaltung im Neuen Kursaal in Westerland. Eine Life-Band und ein DJ werden wie immer für tolle Stimmung sorgen. Dazu gibt es ein leckeres Biker-Buffet.

Am Sonnabend, 4. Juni, ist dann die Strandpromenade in Westerland Ausgangspunkt für einen großen Korso. Ab 10 Uhr oder bedeutend früher können die schweren Maschinen bestaunt werden, für Live-Musik sorgt die Country-Band „Little Country Gentleman“. 

Um 12 Uhr startet der Korso über die Insel in Richtung Hörnum, zurück geht es dann über die Ostdörfer Keitum, Archsum, Morsum nach List, anschließend wird die „Heimreise“ nach Westerland über Kampen und Wenningstedt angetreten. Je nach Wetter können kurzfristig Streckenänderungen vorgenommen werden.

Superstimmung im Kursaal 

Harley-Party heißt auch Lady-Power

Organisiert wird das Treffen auf freiwilliger Basis von dem 46 aktive Mitglieder und vier Ehrenmitglieder zählenden Sylt-Chapter mit Unterstützung vieler Sponsoren aus der Sylter Wirtschaft. 

Ein Magnet für viele Harley Fans auch ohne Harley ist das Harley-Treffen allemal. Denn wann hat man schon einmal die Gelegenheit, so viele edle Motorräder hautnah zu bestaunen - kunstvoll lackiert und liebevoll bis ins kleinste Detail poliert. Außerdem stehen die Besitzer der Maschinen für Erklärungen und zum Fachsimpeln gern zur Verfügung. Zukünftige kleine Harley-Fans dürfen dann auch schon mal Probesitzen. 

Ein wenig Harley Davidson Geschichte: Mit einer Hinterhofwerkstatt und dem zuverlässigen Ein-Zylinder-Motorrad Silent Grey Fellow begann vor über 100 Jahren die Firmenhistorie: Arthur und Walter Davidson gründeten mit Bill Harley 1903 in Milwaukee Wisconsin (USA) die Harley-Davidson Motor Co. Ihre Produktion im ersten Jahr: drei Motorräder. Eine Sensation - die Geburt einer Legende.
Die Storys über die Motorräder aus Milwaukee wehen über den Atlantik. 1910 landen die ersten Maschinen in Hamburg. Post, Polizei und Militär in aller Welt füllen die Auftragsbücher. Im Jahr 2002 schippern über 5000 Zweiräder nach Deutschland. Weltweit finden über 25.000 nagelneue Harleys begeisterte Besitzer: eisenharte Biker ebenso wie seriöse Banker und Anwälte. Anfang 2014 waren in Deutschland 166.672 Harley-Davidson-Krafträder zugelassen.

Rückblick: Harley Davidson Summer Party 2015

Bombenstimmung mit Live-Music im Neuen Kursaal

Auch im Jahr 2015 stand das letzte Mai-Wochenende, ganz im Zeichen der Kult-Motorräder von Harley-Davidson Fans. Die 18. Harley-Davidson Summertimeparty Sylt fand vom 29. bis 31. Mai 2015 statt. 

Am Sonnabend, 30. Mai, war die Strandpromenade in Westerland Ausgangspunkt für einen großen Korso. Ab 10 Uhr bescherte vorher eine große "Ausstellung" der kultigen schweren Maschinen und Live-Musik der „Little Country Gentleman“ auch den zahlreichen Zuschauern ein tolles Erlebnis. 

Auf der Syltfähre fahren Biker, Bikes und Begeisterte bequem und sicher nach List auf Sylt. Schon die Anreise durch Dänemark, über den Damm nach Rømø, mit frischer Nordseeluft in der Nase, ist ein Erlebnis! Oder mit dem bequemen Sylt-Shuttle Zug!

Am Freitag wurde das Harley-Davidson Treffen Sylt mit einer großen Fete für die FahrerInnen eingeläutet im neuen Kursaal,  in der  Friedrichstraße. Superstimmung mit Live-Music und Feiern bis in den Morgen war angesagt. 
Superstimmung mit gut gelaunten und feiertüchtigen Harley Davidson Fans strömte durch das Westerländer Congresszentrum
Rückblick 2014

Das ist jedes Jahr Kult: Harley-Davidson Show-Down mit großem Insel-Corso

Harley-Davidson heißt auch Lady Power vom allerbesten

Am 23. bis 25. Mai war es 2014 wieder so weit, die Insel erwartete das 17. Harley-Treffen Sylt. 

"It´s wieder mal Harley Davidson-Time auf Sylt". Da stieg die große Harley Davidson Summertime-Party. 

Am Sonnabend, 24. Mai,  lief der Show-Down auf Strandpromenade in Westerland, die auch jedes Jahr Ausgangspunkt für einen großen Insel Corso ist.

Viele Harley-Biker kommen bereits einige Tage vorher, da die Insel viele schöne Strecken hat und zum Cruisen einlädt oder um den Abend in einer Bar ausklingen zu lassen. 

Auch der Trip mit der Fähre nach Dänemark sollte auf der Roadmap stehen. Die Strassen, die durch die Nordsee führen, lassen den Nordwind richtig schön um die Nase wehen. 

Helm auf, gleich geht´s los zum großen Insel Corso

Oder man kann klassisch mit dem Autozug rübersetzen, denn die Bahn hat extra Wagen für die Biker, dort werden die Maschinen fest verzurrt. 

Die große Motorrad-Show, die Tausende von Schaulustigen anzieht, fand am Samstag, 24. Mai auf der Westerländer Kurpromenade rund um die Kurmuschel statt. 

Ab 10 Uhr ist stets offizieller Beginn (Tipp der Red. besser schon viel früher dasein!!!).

Bereits vor 9 Uhr rauschten die ersten Harleys mit dem unverwechselbaren "Harley-Brummen" an. Die Zuschauer konnten sich nicht satt sehen an den kultigen Motorrädern, von denen nicht selten bis zu 800 Exemplare zu besichtigen sind.   

Hier 2014 ist Werner vom Sylt Chapter noch schwer aktiv, 2015 konnte er leider nicht mehr dabei sein. Farewell Werner, wir vergessen dich nicht 

Hurra "It´s Harley Time auf Sylt" 

Ca. drei Stunden lang konnte man den kontinuierlichen Einlauf mit Sirenengeheule und Auspuffknallen beobachten und die chromblitzenden Raritäten bestaunen. Die Harley-Besitzer/innen sind auch gern bereit Auskunft über ihre Maschinen zu geben. Da darf das Kind auch schon mal Probesitzen. Wie jedes Jahr gab es Livemusik in der Musikmuschel. 

Ab ca. 12.00 Uhr startet der große Insel Corso über die ganz Insel. 

Auch in den angesagten Kneipen, Restaurants und In-Lokalen in der Innenstadt und überall auf der Insel waren die Biker gerngesehene Gäste.  

Die Harley-Davidson Banner begrüßten die Harley Familie schon von weitem.

In der gesamten Westerländer Innenstadt begegnen einem fröhliche ausgelassene Harley-Fans 

Im Biker-Treff "Tränke" in der Friedrichstraße bei Roland (li.) und Hanne wird jedes Jahr kräftig gefeiert 

Am Freitag wird die Elisabethstraße zur Mainstreet

Bereits am Freitag wurde die Elisabethstraße im Herzen Westerlands zur Mainstreet umfunktioniert. Da konnten die zahlreichen Zuschauer ebenfalls tolle Maschinen bestaunen und sich mit den Fahrern/innen motorradtechnisch austauschen. Für das leibliche Wohl und allerlei interessante Rahmenaktivitäten war natürlich auch gesorgt. 

Am Abend startete die große Biker-Party im Congress-Centrum. Dort gab es eine Tombola und Live-Musik vom Feinsten. Aufgrund des großen Erfolges der letzten Jahre konnten wieder die Partyrocker "Bourney and the Tritops" von der Hamburger Reeperbahn engagiert werden.

Echte Hinkucker unter den Harleys begeistern Tausende von Zuschauern
VivaSylt-Archiv: 

Rückblick: Chromblitzende, knatternde, ratternde  Biker-Show an der Kurmuschel 2013 [mehr]

2012: Nagelneue Harley Davidson im Wert von 25.000 € verlost [mehr]

Harley-Davidson Treffen 2011: Insel-Corso der kultigen Legenden [mehr]

Großer Fotobericht Harley-Treffen 2010 [mehr], 2009 [mehr],  2008 [mehr],  Rückblick 2007 unter mehr,  Rückblick 2006 unter mehr, 2005  [mehr] Weitere Links auf 2004, 2003, 2002 unter [mehr]